Ricolza

Ricolza (Rickermann-Colza)


An unserem Standort in Herzlake produzieren wir seit dem Jahr 2005 mit Erfolg Rapsöl.

Die Politik hat uns damals zu diesem Schritt in die Produktion nachwachsender Rohstoffe aufgerufen. Das Thema gestern wie heute: Erneuerbare Energien für die Zukunft, zur Entlastung unserer CO² Bilanz (Klimaschutz).

Heute ist dieser Produktionszweig ein wichtiges Standbein in unserem Unternehmen geworden und es hat sich gezeigt, dass dies ein richtiger Schritt für unser Unternehmen war. Die stetig wachsende Nachfrage nach erneuerbarer Energie lässt auch diesen Produktionszweig wachsen.Unser Bestreben ist Rapsöl aus nachhaltigem Anbau so effizient wie möglich zu produzieren und in der Region zu Rapsmethylester zu veredeln.

Der verbleibende Rapskuchen wird in die Mischfutterproduktion vor Ort und in
unserer Region eingesetzt. Damit wird die CO² Bilanz so günstig wie möglich
gehalten. Die Nachhaltigkeit dieser Produktion gewährt uns eine sichere Zukunft.

Wenn Sie Rapssaat zu verkaufen haben, melden Sie sich bitte. Wir zahlen aktuelle Marktpreise auf Basis der Matif. Auch machen wir Kontrakte für die Zukunft.


Wichtiger Hinweis:

Ab der Ernte 2010 kaufen wir nur noch Rapssaat mit Nachhaltigkeitszertifikat